Jonathan Dove / VOCES8: Ring Out Wild Bells

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Akzeptieren im Banner klickst.

Ring Out Wild Bells ist das letzte Stück aus dem Liederzyklus The Passing Of The Year des britischen Komponisten Jonathan Dove (geb. 1958). Eigentlich ein Neujahrslied, basieren auf dem Gedicht des viktorianischen Dichters Alfred Lord Tennyson – daher nicht unbedingt passend zur aktuellen Frühlings-Stimmung. Aber es war zum Album Equinox (aus 2018) der VOCES8 das einzige Video, bei dem man die Künstler in Aktion sehen konnte (die anderen waren nur Audio) – und das war mir dann doch wichtiger als die Themaverfehlung :-).

Neben Passing Of The Year (mit Dove selber am Flügel) sind auf Equinox weitere klassische und zeitgenössische (Weihnachts-)Stücke zu hören, wie das Magnificat von Arvo Pärt oder Maria durch ein Dornwald ging. Ihr könnt es euch ja für in 8 Monaten vormerken…

VOCES8 ist ein britisches Gesangs-Oktet, dass sich durch sein umfassendes Repertoire auszeichnet. Von Gregorianik bis Jazz ist alles dabei. Neben weltweiten Auftritten engagieren sich die Sänger*innen über die Charity-Organisation VOCES8 Foundation unter dem Motto Teaching The World To Sing bei der musikalischen Ausbildung. Aktuell bieten sie täglich online Performances und interaktive Sessions an. Zum Programm siehe die Seite #livefromhome der Organisation. Es lohnt sich, reinzuschauen! Wer die Organisation in für Künstler schweren Zeiten unterstützen will, kann auf der Seite auch spenden.