Paul McCartney: People Want Peace

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Akzeptieren im Banner klickst.

Ein Must Have – zumindest für (einige? viele?) Menschen meiner Altersgruppe: Egypt Station, das neue Album von Sir Paul McCartney. Die SZ hat das letzte Woche erschienene Werk gelobt (und McCartney als einen der „Großmeister des Songwriting“). Meine Tochter, die Ausschnitte beim Mitfahren im Auto hören musste, meinte „nette Radiomusik“. Ich würde es irgendwo dazwischen einordnen.

Der Song People Want Peace ist das Resümee aus Gesprächen McCartneys mit Mitgliedern der Initiative OneVoice, die sich für eine Lösung der Konflikte zwischen Israel und Palästinensern engagieren, außerdem aus Gesprächen, die er als Kind mit seinem Vater zu Kriegsberichten führte.