Querbeat und Frank Dellé: Live im Palladium (2017)

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Akzeptieren im Banner klickst.

Im Video performen Querbeat und Dellé mit viel (Brass-)Power und Spaß im Palladium Köln die Seed/Dellé Songs Tide Is High, Molotov, Schwinger und Tic Toc.

Wer die Ursprünge von Querbeat (Kölner Karneval) und mich (was ist Karneval?) kennt, wird erst mal nicht vermuten, dass die zwei Welten zusammenfinden. Bei Seeed und deren Frontmann Frank Dellé sieht’s da tendenziell schon besser aus… Beim Konzert im Palladium hätte aber auch ich Spaß gehabt.

Nicht alles, was live grooved, ist auch zu Hause hörenswert. Bei Querbeat würde ich sagen: teils / teils. Am 12. Oktober haben sie das Album Randale und Hurra veröffentlicht. Von Pop über Funk, Anklänge an Deutsch-Rap, Reggae und Balladen (alles mit Brass- davor) ist eine ganze Bandbreite an Stilen vertreten. Wer Seeed mag, wird sich auch mit vielen Songs von Querbeat anfreunden können.

Live sind Querbeat am 13. April 2019 in der Tonhalle in München zu sehen und hören.