Noel Gallagher’s High Flying Birds: Black Star Dancing

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Akzeptieren im Banner klickst.

Die Single und das Video sind seit Anfang Mai online. Am Freitag ist jetzt auch die angekündigte EP Black Star Dancing erschienen.

Wer die anderen Sachen von Noel Gallagher kennt, wie z. B. von seinem letzten Album Dead In The Water, wird erstaunt bis enttäuscht sein. Was ist da jetzt passiert? Musik, zu der Nile Rodgers tanzt, der mit so vollkommen Un-Gallagherischen Songs wie We Are Family von Sister Sledge oder Get Lucky von Daft Punk einige Hits geschrieben und produziert hat?

Britop trifft auf Disco. Oder wie Noel Gallagher selber sagt:

It manages to combine the influences of David Bowie, INXS, U2, Queen, Indeep AND ZZ Top FFS! … I might have been watching too much Top Of The Pops recently … anyway, it’s ‘dope’ … not my words, but the words of Nile Rodgers who literally danced in the studio when he heard it!

Eine grandiose Fortsetzung im Stil von Oasis ist Black Star Dancing nicht geworden. Unter den Neuerscheinung der letzten Wochen trotz (wegen?) des „Stilbruchs“ aus meiner Sicht eines der Highlights.