Neues aus der Musikwelt

Greta Van Fleet
Foto: Troy Larson, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons

Greta van Fleet: Age Of Machine

Greta van Fleet haben ihr zweites Album, The Battle At Garden’s Fleet, veröffentlicht. Das erste Werk der jungen Truppe, Anthem of the Peaceful Army, war mir ja schon in 2018 aufgefallen.

Foto: Richard Forster bei flickr, CC BY-NC-SA 2.0

Thunder: The Smoking Gun

Es muss nicht immer Kaviar sein. Das war mein erster Gedanke beim Hören des Albums All The Right Noises der britischen Rockband Thunder. Manchmal ist es auch schön, gute Musik, die alte Hör-Gewohnheiten bedient, zu genießen.

Tabea Zimmermann Viola. Foto: Marco Borggreve

Astor Piazzolla: Le Grand Tango

Piazollas Le Grand Tango (for alto and piano), eingespielt von der deutschen Bratschistin Tabea Zimmermann und dem spanischen Pianisten Javier Perianes.

Foto: Mausemarie, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons

Franz Liszt / Trio Karénine: Tristia

Auf der CD La Nuit transfigurée (Die verklärte Nacht) präsentiert das Trio Karénine aus Frankreich Transkriptionen für Klaviertrio der deutsch/österreichischen Romantik von Liszt, Schumann und Schönberg aus der zweiten Hälfte des neunzehnten Jahrhunderts.

Foto: Pixabay on Pexels

Chick Corea (1941 – 2021)

Like a runner loves to run because it just feels good, I like to play the piano just because it feels good (Chick Corea)