Klassik

Tabea Zimmermann Viola. Foto: Marco Borggreve

Astor Piazzolla: Le Grand Tango

Piazollas Le Grand Tango (for alto and piano), eingespielt von der deutschen Bratschistin Tabea Zimmermann und dem spanischen Pianisten Javier Perianes.

Foto: Mausemarie, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons

Franz Liszt / Trio Karénine: Tristia

Auf der CD La Nuit transfigurée (Die verklärte Nacht) präsentiert das Trio Karénine aus Frankreich Transkriptionen für Klaviertrio der deutsch/österreichischen Romantik von Liszt, Schumann und Schönberg aus der zweiten Hälfte des neunzehnten Jahrhunderts.

Foto: Pixabay on Pexels

Chick Corea (1941 – 2021)

Like a runner loves to run because it just feels good, I like to play the piano just because it feels good (Chick Corea)

Jonathan Dove / VOCES8: Ring Out Wild Bells

Ring Out Wild Bells ist das letzte Stück aus dem Liederzyklus The Passing Of The Year des britischen Komponisten Jonathan Dove (geb. 1958). Eigentlich ein Neujahrslied, basieren auf dem Gedicht des viktorianischen Dichters Alfred Lord Tennyson. Nicht unbedingt passend zur aktuellen Frühlings-Stimmung, trotzdem sehr beeindruckend 🙂

Windsbacher Knabenchor / Simone Rubino: Water & Spirit – Making of

Heute gibt es mal kein einzelnes Stück, sondern das „Making of“ – Video zu der am 05. Juli erschienenen CD Water & Spirit, eingespielt vom Windsbacher Knabenchor und dem italienischen Perkussionisten Simone Rubino unter der Leitung von Martin Lehmann.